Freitag, 5. September 2008

Goreanische Münzen

Auf Gor sind Münzen als Zahlungmittel bekannt. Die Münzen sind teilweise von Stadt zu Stadt unterschiedlich, manche werden nur in bestimmten Städten/Regionen akzeptiert. Sehr bekannte Münzen sind z.B. die Gold-Tarns von Ar, Port Kar und Ko-Ro-Ba und die Silber-Tarsk von Tharna. Alljährlich wird auf's Neue versucht, die Münzwährung auf Gor zu standardisieren, was bisher aber nicht gelungen ist. Auch Wechsel und Kreditbriefe sind bekannt, jedoch gibt es kein Papiergeld wie auf der Erde.

Der Wert einer Münze wird von der jeweiligen Stadt festgelegt, genauso wie das Motiv der Münze, dass in der Regel aus dem Anfangsbuchstaben der Stadt und einem Tarn oder Tarsk besteht. In einigen Städten werden die Münzen mit einem Loch versehen, um sie so auffädeln und einfacher transportieren zu können.

Die kleinste Währungseinheit von Münzen bildet dabei das Tarsk-Stück. Die meisten Münzen werden aus Kupfer oder Silber gefertigt. Die goldenen Tarnscheiben werden auch aus dem doppelten Gewicht hergestellt, um ihren Wert somit zu erhöhen. Im Gegensatz dazu gibt es auch Münzen, die geteilt werden können um zu wechseln.

Folgende Münzen und Werte ergeben sich aus den Büchern:

Tarsk-Stück:
zwischen 4-20 Tarsk-Stücke ergeben ein Kupfer Tarsk

Kupfer-Tarsk:
zwischen 40 - 100 Kupfer-Tarsk entspricht einem Silber-Tarsk

Silber-Tarsk:
10 Silber-Tarsk ergeben eine Goldene-Tarnscheibe

Goldene-Tarnscheibe:
einfaches oder doppeltes Gewicht, entsprechend höherer Wert

Für einen Goreaner ist bereits ein Silber-Tarks von sehr großem Wert, die meisten besitzen Kupfer-Tarsks um ihre Waren, auch Sklaven, zu bezahlen. Eine goldene Tarnscheibe hat einen enormen Wert und ist mehr als ein Goreaner einer niederen Kaste im Jahr verdient.


***Copyright: Syleena Sheridan***

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Tal

Kann mir evtl. zu dem Beitrag über Goreanische Münzen erklären wie genau man an diese kommt bzw. wie sie verwaltet werden, sind sie im Inventar ( no copy ) oder wie funktioniert es genau ?

sichere Wege / Spirit