Dienstag, 22. Juni 2010

Mein neuer G.I.C. Vorstellungs-Text :)

Das Gorean Information Center befindet sich auf einer Homestead Sim –Hälfte mit dem Namen „Collar“. Aber keine Angst, der Name ist nicht Programm!


*********************************************************

G.I.C. – was ist das und was finde ich dort?

Eine Anlaufstelle für Gor-Interessierte wurde vor etwas mehr als 2 Jahren ins Leben gerufen: Das Gorean Information Center (auch G.I.C. genannt) . Meine Idee war damals eine Plattform zu kreieren, wo jeder der sich für Gor interessiert die Möglichkeit hat zu lesen und zu lernen – auf deutsch! Zu meiner Anfangszeit in Gor gab es nur sehr wenige Informationen in der deutschen Sprache in SL selbst. Die meisten Orte hatten rein englische Notecards zu bieten, welche noch nicht einmal sortiert waren und man fand nie das , was man suchte.

Die Anfänge waren klein und bescheiden, als Gorean Hub (der Name wurde wegen der Konkurrenz zum Gor Hub geändert) startete das Ingame Info Portal seine Pforten in der Skybox von Heimdal. Im Laufe der Zeit wurde es immer wieder vergrössert und hat nun einen festen Sitz in Form einer halben Sim gefunden.

Das Projekt ist eine „One Woman Show“, also ein Alleingang von mir. Nichtsdestotrotz habe ich tatkräftige Hilfe von vielen Freunden und Designern – sei es für den Bau des Centers, die Inhalte im Freebie & Specials-Haus oder auch bei der Organisation von Events. Das Center finanziert sich durch die Werbeschilder für goreanische Sims, Gruppen und Shops sowie durch die Einnahmen in der Spendenbox und dem Verkauf von einigen Rollenspiel-Dingen.

Alles – von der Nutzung der Informationen für den Eigenbedarf bis hin zu den Freebies - steht jedem kostenlos zur Verfügung!!!!!

Das Gorean Information Center ist bekannt für seine Vielfalt und die ausführlichen Erklärungen und Hilfestellungen bei allerlei Fragen rund um Gor. Alle Informationen bekommt man dort in deutsch und englisch, wobei dies nicht die einzigen Sprachen im G.I.C. sind. Französischer, italienischer und spanischer Lesestoff steht ebenfalls allen offen.

Das Center wurde als kleines goreanisches Dorf mit bewaldeter Umgebung aufgebaut und vermittelt eine gemütliche Atmosphäre durch die vielen Sitzgelegenheiten und dem Zelt mit goreanischen Spielen, die der Unterhaltung dienen sollen. Am TP Punkt erwartet jeden Besucher eine kleine Ecke über das G.I.C. selbst. Dort kann man sich über meine Arbeit und diverse Events informieren. Die Inhalte des Centers sind thematisch in jeweils eigenen Häusern zu finden – vom Basishaus, wo es generelle Infos über Gor gibt über ein Haus mit Geographie, Maßeinheiten und Kalender, einem Haus mit Kurzbeschreibungen beliebter Rollen und den jeweiligen Bibliotheken (welche es für die Sprachen deutsch, englisch, französisch, italienisch und spanisch gibt) mit ausführlichen Beschreibungen über die goreanische Welt.

Die Bibliotheken sind gut gefüllt und alle Notecards sind sortiert. Es war mir sehr wichtig, dass man nicht lange suchen muss, um die gewünschte Information zu finden, wenn man schnell etwas nachschlagen möchte. Daher hat gerade die englische Bibliothek ein Bücher-System, welches nach Themen aufgebaut ist. So findet jeder die für ihn/sie interessanten Dinge schnell und muss sich nicht durch Menüs mit langen Listen quälen.

Zu einem guten Start in Gor gehört nicht nur die reichliche Auswahl an schriftlichen Informationen...man benötigt natürlich auch Freebies und günstige Kleidung sowie generell den Überblick über diverse Gor-Sims und goreanische Läden.

Darum wurden zwei Teleporter Häuser gebaut: zum Einen die Teleports zu verschiedensten Gor-Sims – sortiert nach Sprachen – und zum Anderen einen Shop Teleporter, welcher ebenfalls sortiert ist, aber diesmal nach Rollen. So findet jeder schnell z.B. eine deutsche Gor-Sim oder, auf die Läden bezogen, einen Shop mit Pantherbekleidung.

Am Ende des Centers gibt es ein Haus mit speziellen Angeboten und natürlich den obligatorischen Freebies. Jeder findet dort alles für den Start in das Rollenspiel. Im vorderen Bereich bekommt mal allerlei günstige Dinge, welche mir von Designern zur Verfügung gestellt wurden und günstig an Newbies und Goreaner abgegeben werden. Im hinteren Raum befinden sich die Freebies. Von goreanischer Kleidung für alle Rollen, über Waffen und Möbeln bis hin zu Utensilien für bestimmte Rollen wie z.B. eine Heilerbox mit viel Zubehör.

Wie man sieht ist alles vorhanden, was man benötigt um in das Gor-Rollenspiel einzusteigen. Auch wenn bei mir kein Auflauf von Goreanern herrscht wie in manch anderen Centren hat man im Gorean Information Center die Gelegenheit sich in Ruhe und vorallem ausführlich und übersichtlich über alles rund um Gor zu informieren.


*********************************************************

Ich freue mich, wenn ihr mal im Center vorbeischauen würdet und wünsche euch allen schon jetzt viel Spass beim Erkunden!!

http://slurl.com/secondlife/Collar/141/117/22

Ich freue mich, wenn ihr mal im Center vorbeischauen würdet. Mein Alt GICgirlGIA Sahara steht für Fragen rund um das G.I.C. gern zur Verfügung.

Mein Alt GICgirlGIA Sahara steht für Fragen rund um das G.I.C. gern zur Verfügung. Ihr könnt Gia jederzeit ein Feedback zukommen lassen, Probleme loswerden oder sie etwas fragen. Einfach eine NC in ihr Profil oder in die Mailbox-Vase im G.I.C. werfen.

Eine Spendenbox ist auch vorhanden, wenn ihr ein paar Lindens loswerden wollt :)

Und wenn ihr Offline (also Offline in SL) seid, das G.I.C. ist auch im Internet vertreten:

http://goreaninformationcenter.blogspot.com/


Danke!

Syleena Sheridan aka GICgirlGIA Sahara

Donnerstag, 17. Juni 2010

Umbau abgeschlossen....

Ich habe das GIC etwas neu gestaltet.....am Anfang hat sich wenig verändert....man findet da einen schönen Brunnen mit Sitzgelegenheit (für Einzelpersonen und Paare)....aber: es gibt jetzt eine schöne Berglandschaft mit einer kleinen versteckten Höhle...von dort kommt man durch einen Steindurchgang runter zum dichten Wald mit Panther Infos und Aussichtsplattform....dann geht es über eine kleine Brücke rüber zu den Zylindern des Wissens und einer schönen Ruhestätte .....und am Ende kommt ein Gebäude welches am Rande zur Wüste steht - mit Freebies, günstigen Klamotten und natürlich Noes Shop für Bondmaid Kleidung.


Schaut mal rein!!